Liebe Alfelderinnen und Alfelder, liebe Interessierte

Schließen
 
Schaper, Jörg
 
Foto: SPD SV Alfeld (Leine)

am 11. September 2016 findet in Niedersachsen die Kommunalwahl statt. Für Alfeld werden die Ortsräte, der Stadtrat und der Bürgermeister gewählt, für den Landkreis der Landrat und der Kreistag.

Wie wir mit unseren Entscheidungen in der vergangenen Legislaturperiode bewiesen haben, ist es uns mit unserem Bürgermeister Bernd Beushausen zusammen gelungen, Alfelds Attraktivität noch weiter zu steigern.

Unseren Kindern und Jugendlichen steht ein hervorragendes Betreuungs- und Schulangebot zur Verfügung. Unsere Heimatstadt weist ein umfassendes soziales und kulturelles Angebot auf. Für Industrie, Handel und Gewerbe konnten wir Rahmenbedingungen schaffen, die die positiven Entwicklungen unterstützen konnten. Unsere Fußgängerzone als Einkaufszentrum und als Ort zum Wohnen und Leben liegt uns am Herzen. Der mit den Akteuren in der Innenstadt eingeleitete Prozess zeigt schon entsprechende Wirkungen und muss fortgeführt werden.

Dies alles ist uns trotz einer von äußeren Umstanden geprägten angespannten Haushaltslage gelungen. Wir haben konsolidiert, ohne uns kaputt zu sparen. Unser Ziel, ausgeglichene Haushalte zu erwirtschaften und weiter in unsere Infrastruktur planvoll zu investieren, haben wir bereits für das vergangene Jahr erreicht, mithin drei Jahre früher als geplant.

Diese Politik wollen wir, die SPD in Alfeld, auch in den kommenden Jahren zusammen mit Bernd Beushausen als unserem Bürgermeister fortsetzen, deshalb bitten wir Sie am 11. September um Ihre Stimmen.

Mit herzlichem Gruß

Jörg Schaper, 1. Vorsitzender

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

Eine Kandidatin und zwei Kandidaten für den Ortsrat Röllinghausen

Im Rahmen einer Mitgliederversammlung hat der SPD-Ortsverein Alfeld und Röllinghausen die Kandidatenliste zur Kommunalwahl für den Ort Röllinghausen aufgestellt. Wie bereits berichtet wurde, kann Hans-Joachim Henne aufgrund seines Umzuges in die Kernstadt nicht mehr für den Ortsrat zur Verfügung stehen. Ihm folgen als parteilose Kandidatin und Kandidaten Michael Seelisch, Gabriele Schunder und Ralph Siegert.
mehr...

 
 

Jubilarehrungen im SPD Ortsverein Alfeld und Röllinghausen

Der SPD-Ortsverein Alfeld und Röllinghausen hatte seine langjährigen Mitglieder zu einer Ehrung eingeladen. Der Landratskandidat Olaf Levonen nahm zusammen mit Bürgermeister Bernd Beushausen und dem 1. Vorsitzenden Harald Schliestedt die Ehrungen vor. Sie überreichten nach einer kurzen Laudatio auf die Jubilare, in denen ihnen für die Treue zur SPD gedankt wurde, Urkunden, Ehrennadeln und Blumen.
mehr...

 
 

Eine Hommage an "Frieda und Anneliese"

Frieda und Anneliese, das sind zwei betagte Damen, die das Klischee der niedersächsischen Landfrau in ihren besten Jahren wieder aufleben lassen. In der Kult-Comedy-Sendung sind die fiktiven Figuren ein Hit, einst von Sabine Bulthaupt und Dietmar Wischmeyer erfunden und verkörpert, haben die Hildesheimer Geschwister Olli und Kathi Mau diesen Job mittlerweile übernommen und machen da weiter, wo ihre Vorgänger einst aufgehört haben.
mehr...

 

So steht die SPD Niedersachsen zu ...

Schließen
 

Arbeit

Arbeit

Gute Arbeit kommt nicht von selbst, die Politik muss Rahmenbedingungen schaffen: Kernthema der SPD.

 

Bildung und Qualifikation

Bildung und Qualifikation

Jeder hat das Recht auf optimale Bildung. Sie ist der Schlüssel für ein selbst bestimmtes Leben.

 

Energie

Energie

Atomkraft ist out. Wir müssen mehr in Erneuerbare Energien investieren und Technologien entwickeln.

 
 

 

Europa

Europa

Die SPD begreift Europa als Chance. Hier werden wichtige Zukunftsentscheidungen gefällt.

 

Gesundheit

Gesundheit

Gesund sein ist kein Privileg der Reichen: Solidarische Finanzierung sichert zudem stabile Beiträge.

 
 

 

Sozialstaat

Sozialstaat

Die Gemeinschaft muss sich organisieren, um Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten auszugleichen.

 

Umwelt und Nachhaltigkeit

Umwelt und Nachhaltigkeit

Unsere Ressourcen klüger nutzen. Nur so schützen wir die Natur und sind gleichzeitig produktiv.

 

Wirtschaft

Wirtschaft

Wirtschaft braucht Freiheit und Regeln. Sie soll den Menschen dienen, nicht umgekehrt.